Tageslosung
Dienstag 26.09.2017
Du unser Gott, du großer Gott, mächtig und schrecklich, der du Bund und Treue hältst, achte nicht gering all das Elend, das uns getroffen hat.Nehemia 9,32
/Bartimäus schrie:/ Du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her! Und sie riefen den Blinden und sprachen zu ihm: Sei getrost, steh auf! Er ruft dich! Markus 10,48-49
Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

01.02.2017

Reformationsjahr 2017 hat begonnen!

Hier eine Übersicht, wie in unserer Kirchgemeinde das Jubiläumsjahr der Reformation gefeiert wird.

Kategorie: Allgemein

  • Im Februar stehen die Kinderbibeltage unter der Überschrift »Mensch Martin!«
  • Es gibt einen Gemeindeabend mit Schauspielern der Landesbühnen zur Inszenierung »In Gottes eigenem Land«, dem Beitrag unseres Theaters zum Reformationsjubiläum am 22. März 2017, 20 Uhr im Luthersaal.
  • Die Seniorenfahrt am Mittwoch nach Ostern, 19. April 2017, wird nach Wittenberg führen.
  • Unsere Pfadfinder beteiligen sich in Wittenberg am Lager des Verbands Christlicher Pfadfinder in den Sommerferien.
  • Und auch die Konfirmanden der Klasse 7 reisen an den Ursprungsort der Evangelischen Kirche.
  • DieFamilienrüstzeitinLückendorf(mit Finks und Fischers) ende Juni wird vom Thema des Jahres handeln.
  • Das Musiktheater probt ein Stück zum Thema »Martin Luther«. Der Aufführungstermin steht noch nicht fest (wahrscheinlich im Juni oder im August 2017).
  • Eine Predigtreihe in der Friedenskirche im August und September wird inhaltliche Linien der Reformation unterstreichen.
  • Für Donnerstag, den 24. August 2017, werden wir alle, die in ihrer Freizeit etwas für die Kirchgemeinde tun, zum Ehrenamts-Dankeschön einladen. Wir hoffen, für diesen Abend in der Friedenskirche ein fröhliches Kabarett zum Thema gewinnen zu können, zu dem dann öffentlich eingeladen wird.
  • Im Oktober radeln wir die Elbe entlang nach Wittenberg vom 21. bis 22. Oktober 2017. Wir nehmen drei von 95 eigens zum Jubiläum gezogenen Apfelbäumen der Sorte »Martin Luther« in Empfang. Einer wird an der Lutherkirche gepflanzt, einer an der Christus- König-Kirche und einer bei uns. Die Pflanzung wird nach derzeitiger Planung am 30. Oktober 2017 sein.
  • Am Reformationstag selber, am 31. Oktober 2017, gönnen wir uns einen festlichen Gottesdienst zur gewohnten Zeit in der Friedenskirche. Für den Nachmittag sind alle eingela- den, auf den Neumarkt vor die Frauenkirche zu kommen, wo die Dresdner Kirchenbezirke ein Reformationsfest feiern.
  • Im November hält OLKR i. R. Dr. Münchow einen Vortrag über die Reformation in Kötzschenbroda/Meißen.

Wir freuen uns auf das Festjahr!