Tageslosung
Montag 21.08.2017
Der HERR verstößt nicht ewig; sondern er betrübt wohl und erbarmt sich wieder nach seiner großen Güte.Klagelieder 3,31-32
Der Gott aller Gnade aber, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus, der wird euch, die ihr eine kleine Zeit leidet, aufrichten, stärken, kräftigen, gründen. 1.Petrus 5,10
Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

18.06.2017

Abschied vom Kantor Karlheinz Kaiser

In einem Festgottesdienst verabschiedeten wir am 18. Juni den langjährigen Kantor der Friedenskirche Karlheinz Kaiser aus seinem Dienst. Alle Chöre der Gemeinde hatten sich zusammengetan, um gemeinsam im Gottesdienst zu singen.

Kategorie: Allgemein

Mädchen und Jungen aus den musikalischen Kindergruppen brachten Karlheinz Kaiser ein Ständchen. Und die Profi-Musiker aus der Gemeinde überraschten den Kantor mit »Jesu bleibet meine Freude«.

Der Kirchenvorstand dankte Karlheinz Kaiser für seine Arbeit mit einem Bild von Dorothee Kuhbandner. Darauf bringt ein fröhlicher Dirigent sogar die Kirche zum Mitschwingen. Die Mitarbeiter schenkten ihm einen Liegestuhl für hoffentlich viele erholsame Momente im Ruhestand.

Der Kantor selbst intonierte mit der Toccata aus Léon Boëllmanns »Suite Gothique« einen klanggewaltigen Abschied im Gottesdienst.

Viele nutzten die Gelegenheit für Abschiedsworte und gute Wünsche beim anschließenden geselligen Beisammensein hinter der Kirche.

Wir wünschen Karlheinz Kaiser alles Gute und Gottes Segen auf dem weiteren Weg!

Hier einige Abschiedsgrüße