Tageslosung
Freitag 20.10.2017
Gott schuf sie als Mann und Frau und segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch«.1.Mose 5,2
Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor. Römer 12,10
Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

12.09.2017

Sanierung des Turmes der Friedenskirche

Kategorie: Allgemein

Möglicherweise haben Sie sich schon gewundert, dass trotz Ankündigung in diesem Jahr noch nichts passiert ist am Turm der Friedenskirche.

Der Fördermittelbescheid, das heißt die schriftliche Bestätigung der zugesagten Mittel vom Landesamt für Denkmalpflege und den Bundesmitteln für Kultur und Medien (BKM), erreichte uns erst kurz vor der Sommerpause und wir sahen uns außer Stande, das Sanierungsprojekt noch in diesem Jahr zu realisieren. Ein bedeutender Faktor ist das Gerüst, das bis in die Turmspitze reichen soll, also über dem Kirchenschiff ein „schwebendes“ Gerüst sein wird. Solche Konstruktionen sind eine größere Herausforderung.

Laut Auskunft der Fördermittelgeber ist es möglich, die Fördergelder ins kommende Jahr zu transferieren. Das macht alles einfacher.

Der Anteil, den die Gemeinde für die Turmsanierung zugeben muss, ist inzwischen vollständig. Bitte geben Sie die Turmsanierung nicht mehr als Spendenzweck an.

Wir danken allen Spendern und Spenderinnen für ihre großzügigen Gaben. Sie alle haben dazu beigetragen, dass wir nicht nur notwendige Reparaturen durchführen werden, sondern bis zur  Turmspitze hinan den Turm sanieren und für kommende Jahrzehnte sichern.

Wir werden also im Herbst die Ausschreibungen der Gewerke vornehmen. Dann folgen die Submissionen und Beauftragungen der Firmen. Anfang 2018, sobald das Wetter es erlaubt, werden wir ein Gerüst am Turm der Friedenskirche sehen. Dann hoffen wir, dass alle Sanierungsmaßnahmen bis zum Ende 2018 umgesetzt werden können.

Aktuell suchen wir noch Fotos vom Turm der Friedenskirche. Wer kann helfen? Wir brauchen Fotos aus den 20er oder 30er Jahre des 20. Jahrhunderts. Dabei geht es vor allem um Detailansichten der Kirchturmuhr und der kleinen Fenster am Turm. Wer uns in dieser Sache helfen kann, melde sich bitte!

Annegret Fischer

Bild vom Turm mit Gerüst aus der letzten Turmsanierung um 1885