Tageslosung
Donnerstag 14.12.2017
Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? Und er sprach: Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt.1.Mose 3,9-10
Weil ihr nun Kinder seid, hat Gott den Geist seines Sohnes gesandt in unsre Herzen, der da ruft: Abba, lieber Vater! Galater 4,6
Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

20.09.2017

Sanierung des Pfarr- und Lutherhauses

Kategorie: Allgemein

Als wir Fischers Ende 2015 nach Radebeul kamen, war unter den ersten Aufgaben die an uns herangetragen wurden, auch die Bitte, es möge etwas für das Pfarr- und Lutherhaus getan werden. Viele Bereiche sind sehr dunkel. Besonders der Eingangsbereich wirkt wenig einladend. Die Büroräume im ersten Obergeschoss sind für viele Menschen nur mühsam oder gar nicht erreichbar.

Unter dem Motto „Mehr Licht und Luft für’s Lutherhaus“ haben wir in der ersten Klausurtagung des Kirchenvorstandes diese Anliegen mit in die Baukommission genommen. Dort wurden in vielen langen Sitzungen die Möglichkeiten und Ideen diskutiert. Ganz langsam nahmen unsere Vorstellungen Gestalt an. Herr Röhricht, Architekt und Mitglied im Posaunenchor, hat uns sehr engagiert unterstützt. Er hat Vermessungen des ganzen Gebäudes vorgenommen, Pläne gezeichnet, mit uns diskutiert und uns beraten. So entstanden erste Entwürfe, die inzwischen vom Architekturbüro Helm weiterentwickelt wurden.

Die Entwürfe sind so weit gediehen, dass wir uns vorstellen können, in diesem Herbst einen Bauantrag zu stellen. Wahrscheinlich aber wird sich die Umsetzung und Sanierung des Lutherund Pfarrhauses über einen längeren Zeitraum erstrecken, da wir immer nur das Geld verbauen können, dass vorhanden ist.

Wenn Sie das Anliegen „Mehr Licht und Luft für’s Lutherhaus“ teilen, dann sind Sie herzlich eingeladen, zu spenden.

Wir danken schon jetzt allen, die mit dazu beitragen werden, dass mehr Licht und Luft im Lutherhaus eine helle und freundliche Atmosphäre für unser Gemeindeleben sein werden.

Vielleicht hat es Sie etwas überrascht, dass die Vorstellung der Entwürfe für die Sanierung des Lutherhauses nicht schon im letzten Friedensgruß angekündigt wurde. Wir hatten immer noch die Hoffnung, wir könnten mit der Vorstellung der Entwürfe warten, bis konkrete Zahlen der zu erwartenden Kosten bekannt wären. Inzwischen wissen wir, dass die Kosten für die komplette Sanierung bei geschätzt 1,2 Mio. EUR liegen.

Wir werden das Gesamtvorhaben in verschiedene Bauabschnitte unterteilen. Am 20. September haben wir die Entwürfe für die geplante Sanierung des Pfarrund Lutherhauses vorgestellt. Wer diesen Abend verpasst hat, kann im Pfarramt gern um Einsicht in die Pläne bitten.