Tageslosung 5. Sonntag nach Ostern – Rogate (Betet!)
Sonntag 26.05.2019
Das ist mir lieb, dass der HERR meine Stimme und mein Flehen hört.Psalm 116,1
Wenn du betest, so geh in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir’s vergelten. Matthäus 6,6
Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

13.03.2019

Heimat.ERHALTEN!

– Anstößiges und Besinnliches zu einem heiklen Thema –

Kategorie: Allgemein

Ein nachdenklicher Abend eingeleitet, moderiert und mitgestaltet von Ulfrid Kleinert, musikalisch begleitet von Peter Kubath mit Überraschungsgästen am Mittwoch, 13. März um 19.30 Uhr im Luthersaal der Friedenskirche Radebeul Sie gilt als bedroht oder bedrohlich, sie wird besungen und infragegestellt.

Aber was ist „Heimat“ für mich und meinen Nachbarn – und für Menschen, die uns besuchen

Unter dem Titel Heimat.ERHALTEN! – Anstößiges und Besinnliches zu einem heiklen Thema lädt Ulfrid Kleinert zu einem nachdenklichen Abend mit Überraschungsgästen am Mittwoch, 13. März um 19.30 Uhr in den Luthersaal ein.

 

Das Wort „Heimat erhalten“ meint hier dreierlei: Es geht darum, sie zu bewahren. Sie ist aber kein Besitz, sondern wird auch gewährt, geschenkt. Und Christen erwarten sie bei Gott; denn „wir haben hier keine bleibende Statt“. Der Abend wird musikalisch von Kantor Peter Kubath gestaltet. Überraschungsgäste sorgen dafür, dass Erfahrungen aus verschiedenen Herkünften und Generationen zu Wort kommen.

Alle Radebeuler und ihre Gäste sind herzlich eingeladen.