Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

06.10.2020

Hohe Kunst auf Glas mit Farbe und Licht

Kategorie: Allgemein

Die Altarfester der Friedenskirche von Christian Rietschel sind ein wunderschönes Zeugnis dieser Kunst. Farbenfroh und detailreich zeigen sie Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament und die Sonne zeichnet stetig wechselnde Farbspiele auf den Altarfußboden – ein Spiel aus Licht und Farben, ein lebendiges Kunstwerk!

Kirchenfenster bringen das Licht in die Gotteshäuser, ein verwandeltes Licht. Ohne dieses Licht ist das Sakrale nicht zu denken. Geheimnis des Glaubens – Geheimnis des Lichts. Den natürlichen Rahmen bildet die Architektur des Gebäudes.

Immer mehr zeitgenössische Künstler arbeiten an Kirchenfenstern – und so sind auch Werke des jüdischen Künstlers Marc Chagall, Koloman Moser, einem Mitbegründer der Wiener Secession, Georg Meistermann, der über tausend Glasfenster schuf, und den noch lebenden Künstlern Neo Rauch und Gerhard Richter zu sehen.

Frau Hagen, Gemeindeglied und Hobbyfotografin, hat diesem Zauber nachgespürt und zeigt Fotos von Kirchenfenstern vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Die Ausstellung ist bis Ende mitte Dezember in der Friedenskirche zu sehen, die auch wochentags im Rahmen der „Offenen Kirche“ zu besichtigen ist.

Auf Wunsch ist Frau Hagen auch zu einem begleiteten Rundgang bereit, bei Interesse schreiben Sie Ihre Anfrage an carola.schul@friedenskirche-radebeul.de, ich leite sie gerne
weiter.

Carola Schul