Tageslosung
Donnerstag 22.08.2019
Er ist aus dem Lande der Lebendigen weggerissen, da er für die Missetat meines Volks geplagt war.Jesaja 53,8
Gedenkt an den, der so viel Widerspruch gegen sich von den Sündern erduldet hat, dass ihr nicht matt werdet und den Mut nicht sinken lasst. Hebräer 12,3
Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

Friedhöfe der Friedenskirchgemeinde Radebeul-West

Die Friedhofsverwaltung hat die Anschrift:
Kötzschenbrodaer Str. 166, 01445 Radebeul,
und ist erreichbar unter
Tel.: 0351/8386756
Fax:0351/4797156
oder per E-Mail

Die Öffnungszeiten der Verwaltung sind:
Mo  9:00 - 12:00 Uhr
Di 14:00 - 18:00  Uhr, von November bis März 10:00 - 15.00 Uhr
Do  9.00 - 12:00  Uhr

Es können auch Termine außerhalb dieser Zeiten vereinbart werden.

Zur Friedhofsverwaltung in Radebeul-West gehören:

Hauptfriedhof

Auf dem Hauptfriedhof sind eine Friedhofskapelle und ein Aufbahrungsraum vorhanden. Es finden bis zu 100 Trauergäste Platz.

Gesamtfläche  4,1 ha; Gräber insgesamt ca. 3200 Stück; davon belegt ca. 2700 Stück; Bestattungen pro Jahr a.150

Grabarten sind

  • Einzelstellen: einstellige Wahlgrabstätten für Erd-und Urnenbestattungen
  • Doppelstellen: zweistellige Wahlgrabstätten für Erd-und Urnenbestattungen
  • Urnenstellen: einstellige Wahlgrabstätten für Urnenbeisetzungen
  • Reihengräber:einstellige Reihengrabstätten für Erd' oder Urnenbestattungen
  • Urnengemeinschaftsgrabanlagen
  • Reihengrabstätten für acht Urnen

Alter Fried hof (Bethesda-Friedhof)

Auf dem Alten Friedhof gibt es eine kleine Feierhalle für ca. 30 Trauergäste. Die Trauerfeier kann auch auf dem nahegelegenen Hauptfriedhof stattfinden.

Gesamtfläche 0,5 ha; belegte Gräber insges. ca. 280 Stück;  Bestattungen finden nur noch selten statt.

Grabarten sind:

  • Reihengräber:einstellige Reihengrabstätten für Erdoder Urnenbestattungen
  • Einzelstellen:einstellige Wahlgrabstätten für Erd-und Urnenbestattungen
  • Doppelstellen:zweistellige Wahlgrabstätten für Erd-und Urnenbestattungen

Johannesfriedhof

Auf dem Johannesfriedhof ist ein Aufbahrungsraum vorhanden. Kirchliche Feiern finden in der Johanneskapelle statt. Für weltliche Feiern kann das Paul-Gerhard-Haus für maximal 50 Trauergäste genutzt werden.

Gesamtfläche 1,2 ha; Gräber insgesamt ca. 760 Stück

Details zur Nutzung entnehmen Sie bitte der Friedhofsordnung