Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

22.04.2020

»Glauben hat Gründe«

Kategorie: Allgemein

Im Frühling laden wir herzlich zu drei Abenden mit Pfr. Prof. Johannes Berthold an verschiedenen Orten unseres Kirchspiels ein:

Mittwoch, 22. April, 19.30 Uhr
»Nur was glauben, wissen wir gewiss«
Kirchgemeindehaus an der Lutherkirche, Kirchplatz 2

Mittwoch, 29. April, 19.30 Uhr
»Liebe und tue, was du willst«
Luthersaal an der Friedenskirche, Altkötzschenbroda 40

Mittwoch, 6. Mai, 19.30 Uhr
»Hoffen wir das Beste«
Gemeindesaal Reichenberg, August-Bebel-Straße 67

Prof. Berthold schreibt zu seinen Vorträgen: Für den großen Philosophen Immanuel Kant gab es drei wesentliche Fragen: Was können wir wissen? Was sollen wir tun? Was dürfen wir hoffen? Diese Fragen stellen sich wohl jeder Generation aufs Neue, denn es sind die Grundfragen unserer Existenz: die Fragen nach der Wahrheit, nach dem Guten und nach der Zukunft. Sie verbergen sich auch hinter den Themenformulierungen:
»Nur was wir glauben, wissen wir gewiss!« will mit einem augenzwinkernden Zitat von Wilhelm Busch in die Erkenntnis- und Wahrheitsfrage einführen.
»Liebe und tue, was du willst« ist ein durchaus angriffiges und diskussionswürdiges Zitat von Bischof Augustin. Im Kern ist Liebe aber tatsächlich der innerste Maßstab aller christlichen Ethik. »Hoffen wir das Beste« ist eine oft hilflose Redewendung angesichts der Unübersichtlichkeit und Krisen unserer Zeit, die aber für Christen im Blick auf die Verheißungen Gottes dennoch begründet ist.

Kontakt über Pfarrer i.R. Frank Seifert