Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

Rückblick drittes Benefizkonzert

Ein sehr schönes Konzert mit dem Degele-Quartett, welches leider nur schwach besucht war …

Sommerkonzert der Stiftung im Luthersaal

Am Samstagnachmittag, 23.6.2018 vor dem WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden spielte das Degele-Quartett ein wunderbares Kammerkonzert im Luthersaal.

Die vier jungen Damen, unter ihnen Henriette Mittag, Enkelin unserer Kantorin Frau Zimmermann, spielten mit großem Engagement und ansteckender Freude und erfüllten den Saal mit ihrer Musik. Den Auftakt bildete ein furioses Divertimento des 16-jährigen Mozart, gefolgt von einem gefühlvollen Schubert „Der Tod und das Mädchen“, nach der Pause spielten sie die ersten vier Fugen von Bach und zum Abschluss ein spritziges Quartett von Haydn.

Es war ein Hochgenuss, die vier Musikerinnen zu erleben!

Der große Applaus war eine Bestätigung des gelungenen Nachmittags. In der Pause und nach dem Konzert gab es selbstgebackenen Kuchen und Brezeln und man konnte zwanglos bei einem leckeren Wein miteinander ins Gespräch kommen.

Das Quartett verzichtete auf jegliche Bezahlung und so konnte jeder gespendete Euro von der Kollekte und der Pausenverpflegung der Stiftung der Friedenskirchgemeinde gutgeschrieben werden – und das waren immerhin 300 EUR.

Carola Schul

Gottesdienste auf unserem Youtube-Kanal

Gottesdienste und mehr

Keine Termine gefunden