Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

Herzlich willkommen

in der ev.-luth. Friedenskirchgemeinde Radebeul

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Gemeinde vor: mit ihren drei Predigtstätten, den zahlreichen Gruppen und Kreisen, Gottesdiensten, Konzerten und anderen Veranstaltungen, Mitarbeitern und Verantwortlichen. Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden unserer Gemeinde und freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Kirche.

Über dir geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.

(Jesaja 60,2)

Liebe Gemeinde, unter diesem Wort, dem Wochenspruch für die erste Februarwoche, geht die Epiphaniaszeit zu Ende. Vielen Menschen ist es gar nicht bewusst, dass der Weihnachtsfestkreis in der Kirche so lange dauert. Die meisten Weihnachtsbäume stehen nicht mehr, die Lichterketten und Sterne sind abgebaut. Dieser Wochenspruch erinnert noch einmal an Weihnachten, an die Botschaft vom Licht, das mit Jesus in die Welt gekommen ist. mehr lesen

Corona: Gottesdienste, Gruppen und Kreise abgesagt

Aufgrund der aktuellen Lage können wir bis auf weiteres keine Gottesdienste feiern. Der Verzicht auf die Versammlung der Gemeinde um Gottes Wort ist keine leichte Entscheidung, aber sie entspricht dem Gebot der Nächstenliebe und dient dem gesellschaftlichen Miteinander.

Vor uns liegen das Osterfest und die Konfirmationen, wichtige Feiertage in unserem Jahreskreis, aber wir können noch nicht sagen, in welcher Weise wir diese Tage gestalten werden. Kirchenvorstand und Mitarbeitende arbeiten intensiv an möglichen Alternativen, über die wir Sie über Aushänge, Zeitung, unsere Webseite, Email-Verteiler etc. informieren werden.

Alle Gemeindeveranstaltungen fallen bis auf weiteres aus. Dies schließt sämtliche Gruppen, Kreise, Chöre, Sonderveranstaltungen ein. Die Ausgabestelle der Radebeuler Tafel e.V. findet bis auf weiteres mittwochs im Lutherhaus statt. Das Tafel-Café entfällt.

Das Evangelische Kinderhaus ist nur noch für eine Notbetreuung geöffnet.

Der Friedhof erhält den Betrieb aufrecht. Bitte informieren Sie sich zu den konkreten Regelungen in der separaten Meldung unter "Aktuelles".

Das Pfarramt bleibt zunächst besetzt, bittet allerdings darum, von persönlichen Kontakten abzusehen. Rufen Sie bei Fragen oder wenn Sie (auch ganz praktische) Unterstützung benötigen, einfach an unter Tel. 0351 / 838 1741. Wir haben im Moment zahlreiche Jugendliche, die nicht zur Schule gehen und gern helfen würden, zum Beispiel indem sie für ältere Menschen einkaufen –natürlich mit den nötigen Vorsichtsmaßnahmen.

Die Pfarrer sind wie folgt erreichbar und stehen für Gespräche zur Verfügung: Bis Ende April Pfarrer Fischer (Tel. 0351 / 160 99 541), ab Anfang Mai Pfarrerin Fischer (Tel. 351 / 160 99 542) und durchgehend Pfarrerin Lentz (Tel. 03528 / 455 475). Pfarrerin Zemmrich ist derzeit erkrankt.

Auch bezüglich Hausandachten oder Abendmahlsfeiern zu Hause können Sie sich gern an die Pfarrer wenden oder über unser Pfarramt anfragen.

Aufgrund der aktuellen Situation wollen wir besondere Formen des Gemeindelebens voranbringen:

Auf dem neu geschaffenen Youtube-Kanal des künftigen Kirchspiels können Sie sonntags einen Gottesdienst aus dem Kirchspiel verfolgen: https://www.youtube.com/channel/UC4k8jujgAjcyWOc6B_pwHUw.

Schon seit Ausbruch der Krise ist Familie Fischer jeden Abend um 18 Uhr zum Abendläuten in der Friedenskirche. Am Altar halten wir ein Gebet für unsere Gemeinde. Haben Sie Gebetsanliegen? Dann schicken oder sagen Sie es uns und wir nehmen es mit in unser Gebet (bjoern.fischer@evlks.de oder Tel. siehe oben).

In dieser für uns alle schwierigen Zeit lassen Sie uns aneinander denken und füreinander beten. Wenn möglich, setzen Sie Zeichen der Verbundenheit für Menschen in Ihrem Umfeld, die allein sind oder für die der Wegfall von Gottesdienst und Gemeindeleben besonders schwer ist.

Alle hier getroffenen Festlegungen bestehen vorbehaltlich weiterer Weisungen von staatlicher oder landeskirchlicher Seite.

Gott ist unsre Zuversicht und Stärke,
eine Hilfe in den großen Nöten,
die uns getroffen haben.

Die Völker müssen verzagen
und die Königreiche fallen,

aber der HERR Zebaoth ist mit uns,
der Gott Jakobs ist unser Schutz.

(aus Psalm 46)

Wir werden Sie hier weiter über aktuelle Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf das Gemeindeleben informieren.

Hier finden Sie die Mitteilung des Landesbischofs zum Umgang mit dem Corona-Virus:
https://engagiert.evlks.de/mitteilungen/zum-umgang-mit-corona/

Björn Fischer

Viedeo Kindergottesdienst im Godly Play-Konzept

Vom 22. März bis 12. April wird jeweils Samstagabend eine Godly Play-Darbietung auf Youtube hochgeladen.

Aktuelles


Terminhinweise

Monatsplan

Ausgabe: 2+3/20

Keine Termine gefunden