Forumlar der Volltextsuche in den Inhalten dieser Webseite

Herzlich willkommen

in der ev.-luth. Friedenskirchgemeinde Radebeul

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Gemeinde vor: mit ihren drei Predigtstätten, den zahlreichen Gruppen und Kreisen, Gottesdiensten, Konzerten und anderen Veranstaltungen, Mitarbeitern und Verantwortlichen. Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden unserer Gemeinde und freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Kirche.

Was macht ein Schreibtisch im Pfarrhof?

Seit dem 14. September sanieren wir unser Gemeindehaus. Im 1. Bauabschnitt zieht das Pfarramt ins Erdgeschoss und wird damit endlich barrierefrei. Mit der Aktion „Ein Schreibtisch im Pfarrhof“ haben wir am Freitag die Presse darauf hingewiesen. Im 2. und 3. Bauabschnitt gestalten wir Küche und Gemeinderäume neu. „Wir freuen uns, dass wir nach langem Warten endlich mit der Sanierung beginnen können“, sagt Pfarrerin Annegret Fischer. „Mit dem Bauvorhaben wollen wir einladende und helle Räume für Begegnung schaffen, das historische Erbe bewahren und gleichzeitig das Haus für die Zukunft öffnen.“ Um das gesamte Vorhaben zu stemmen, brauchen wir Ihre Unterstützung! Vielen Dank für Ihre Spende! Kassenverwaltung Dresden IBAN: DE06 3506 0190 1667 2090 28 Verwendungszweck: Frieden 1019 Sanierung Gemeindehaus mehr lesen

Ergebnis der Kirchenvorstandswahl

Die Wahl ist zu Ende und die Ergebnisse stehen fest …

→ Hier finden Sie die neuen Kandidaten des zukünftigen Kirchenvorstandes

Start unserer Kinder- und Jugendgruppen

Ab der 2. Schulwoche starten wir mit unseren Kinder- und Jugendgruppen. Wir freuen uns sehr, dass sich nun alle Gruppen wieder treffen können. Hier finden Sie einen Überblick über unsere Kinder- und Jugendgruppen.

Hier finden Sie unsere Coronaschutzmaßnahmen

Konfirmandenarbeit im Schuljahr 2020/21

Es ist uns ein Anliegen, unsere Konfirmandenarbeit so zu gestalten, dass Konfirmandinnen und Konfirmanden die Möglichkeit erhalten, intensive Gemeinschaftserfahrungen zu machen und Zeit bekommen, sich mit biographischen und theologischen Themen zu befassen. 

Wir stellen zunehmend fest, dass der wöchentliche Konfirmandenunterricht dazu nur sehr begrenzt geeignet ist. Für viele Teilnehmende verursacht er hauptsächlich zusätzlichen Stress in einer vollen Woche und die kurzen Zeitfenster am Nachmittag bieten nicht den nötigen Raum für die Erfahrungen, die wir den Konfirmandinnen und Konfirmanden in dieser wichtigen Vorkonfirmationszeit wünschen.

Um dem Rechnung zu tragen, bekommt unsere Konfirmandenarbeit im Schuljahr 2020/21 an vielen Stellen eine neue Form. Anhand von verschiedenen, zeitlich begrenzten Bausteinen werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden die Möglichkeit erhalten, sich intensiver mit konkreten Themen und Projekten (z.B. Mein Konfirmationsspruch) zu befassen. Der gewohnte wöchentliche Konfirmandenunterricht entfällt.

Eine Übersicht über alle Bausteine und Termine finden Sie hier:

Bei Fragen steht Gemeindepädagoge Ludwig Schmidt (ludwig.schmidt@evlks.de) zur Verfügung.

15.05.20

Gottesdienste wieder in der Kirche möglich!

Ab sofort gilt wieder der Gottesdienst-Plan, wie er im Friedensgruß veröffentlicht ist.

Unter Beachtung der gültigen Corona-Schutz-Verordnung des Freisstaates Sachsen ist ein gemeinsamer Gottesdienst wieder möglich. Zwischen den Gottesdienstbesuchern ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, ein Mundschutz ist für Besucher beim Singen verpflichtend, ansonsten dringen empfohlen. Zu welcher Zeit und an welchem Ort Gottesdienste stattfinden, darüber informieren Sie sich bitte hier auf der Startseite im Gottesdienstplan.

Aktuelles zum Gemeindeleben

Laut der neuen sächsischen Rechtsverordnung dürfen wir wieder Gottesdienst feiern. Ab sofort gilt deshalb wieder der Gottesdienst-Plan, wie er im Friedensgruß veröffentlicht ist. 

In allen Räumen unserer Friedenskirchgemeinde gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln und sind vor Ort auch veröffentlicht!

Die Kirche ist jeden Tag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. (Der Turm bleibt zu.)

Die Konfirmationen, die für 26. April und 3. Mai geplant waren, holen wir am 11. Oktober (Johannes) und 31. Oktober (Frieden) nach. Wir bedauern, dass wir die Jubelkonfirmation dieses Jahr absagen müssen.

Die meisten Gruppen und Kreise fallen weiterhin aus. In kleinen Gruppen und mit großem Abstand sind Chorproben im Luthersaal jetzt wieder möglich. Außerdem treffen sich die Seniorenkreise der Johanneskapelle, Wichernkapelle und Friedenskirche wieder (Termine siehe Gemeindebrief).

Die Ausgabestelle der Radebeuler Tafel e.V. findet bis auf weiteres mittwochs im Lutherhaus statt. Das Tafel-Café entfällt.

Der Friedhof erhält den Betrieb aufrecht. Bitte informieren Sie sich zu den konkreten Regelungen in der separaten Meldung unter "Aktuelles".

Das Pfarramt bleibt zunächst besetzt und ist wieder normal geöffnet. Rufen Sie bei Fragen oder wenn Sie (auch ganz praktische) Unterstützung benötigen, einfach an unter Tel. 0351 / 838 1741. Wir haben im Moment zahlreiche Jugendliche, die nicht zur Schule gehen und gern helfen würden, zum Beispiel indem sie für ältere Menschen einkaufen –natürlich mit den nötigen Vorsichtsmaßnahmen.

Die Pfarrer sind wie folgt erreichbar und stehen für Gespräche zur Verfügung: Pfarrerin Anne Fischer (Tel. 351 / 160 99 542), Pfarrerin Sigrun Zemmrich (Tel. 0351 / 464 48647) und Pfarrerin Angelika Lentz (Tel. 03528 / 455 475).

Auch bezüglich Hausandachten oder Abendmahlsfeiern zu Hause können Sie sich gern an die Pfarrer wenden oder über unser Pfarramt anfragen.

In dieser für uns alle schwierigen Zeit lassen Sie uns aneinander denken und füreinander beten. Wenn möglich, setzen Sie Zeichen der Verbundenheit für Menschen in Ihrem Umfeld.

Alle hier getroffenen Festlegungen bestehen vorbehaltlich weiterer Weisungen von staatlicher oder landeskirchlicher Seite.

Gott ist unsre Zuversicht und Stärke,
eine Hilfe in den großen Nöten,
die uns getroffen haben.

Die Völker müssen verzagen
und die Königreiche fallen,

aber der HERR Zebaoth ist mit uns,
der Gott Jakobs ist unser Schutz.

(aus Psalm 46)

Wir werden Sie hier weiter über aktuelle Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf das Gemeindeleben informieren.

Hier finden Sie die Mitteilung des Landesbischofs zum Umgang mit dem Corona-Virus:
https://engagiert.evlks.de/mitteilungen/kirchliches-leben-in-zeiten-der-coronavirus-pandemie/

Anne Fischer

Aktuelles


Terminhinweise

Gemeindebrief

ePaper: 8+9/20